###TX_SUB_NAV###

Neuanmeldung Oberschützen

Musikschule Oberschützen

Neuanmeldung


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung für das Schuljahr 2020/21 erst nach Bestätigung durch die Schulleitung verbindlich wird!

Über die Aufnahme kann erst nach Maßgabe der freien Plätze am Ende des Schuljahres 2019/20 entschieden werden. Sie werden von uns kontaktiert.

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Schülerdaten

Geschlecht*

Elterndaten

Weitere Telefonnummern: Bitte geben Sie hier Telefonnummern an, unter denen die Musikschule Bezugspersonen des Kindes (z.B. für die Abholung oder bei Notfällen) erreichen kann. Bitte geben Sie uns einen Hinweis zur Person (z.B. Oma, Opa).

Schulgeld

Das Schulgeld pro Person und Semester beträgt im Schuljahr 2020/21
• Einzelunterricht 50 Minuten: € 380,-
• Partnerunterricht 75 Minuten oder Einzelunterricht 37,5 Minuten: € 330,-
• Partnerunterricht 50 Minuten oder Einzelunterricht 25 Minuten: € 255,-
• Gruppenunterricht 50 Minuten, 3-5 SchülerInnen: € 195,-
• Kurse 50 Minuten, 6-12 SchülerInnen, z.B. Musikalische Früherziehung: € 100,-
Im Schulgeld ist ein Lehrmittelbeitrag in der Höhe von € 4,- enthalten.

Die Entscheidung über Lehrkraft und Unterrichtsform trifft die Schulleitung nach pädagogischen Kriterien und nach Maßgabe der personellen und räumlichen Möglichkeiten. Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Weitere Information zum Schulgeld (hier Text ausklappen)
Das Burgenländische Musikschulwerk ist aufgrund § 3 des Burgenländischen Musikschulförderungsgesetzes 1993 verpflichtet, die Höhe des Schulgeldes so festzusetzen, dass damit 25 % der Personalkosten abgedeckt werden können. Es sind daher entsprechend der Budgetentwicklung jährliche Anpassungen vorzunehmen.
Zahlungsbedingungen*
Bei nicht fristgerechter Bezahlung wird eine Mahngebühr in der Höhe von € 3,- verrechnet.

Distance Learning (Fernunterricht)

Information zu Distance Learning (hier Text ausklappen)
Im Falle einer Epidemie/Pandemie erfolgt der Unterricht im Distance Learning (Videotelefonie, Versenden von Aufnahmen, Arbeitsblättern, Email etc.).

Datenschutzmitteilung

Information gemäß Art. 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung (hier Text ausklappen)
Der Unterricht an den Musikschulen des Burgenländischen Musikschulwerks erfolgt aufgrund des Burgenländischen Musikschulförderungsgesetzes 1993 und der Vereinbarung zwischen dem Land Burgenland und dem Burgenländischen Musikschulwerk vom 1. September 2001. Die Verarbeitung der mit diesem Anmeldeformular erhobenen Daten erfolgt aufgrund der erteilten Einwilligung zur Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO notwendig. Zudem besteht ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die mit dieser Anmeldung erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Schülerverwaltung im Rahmen des Musikschulbetriebs (Unterrichtsplanung und -erteilung in Hauptfach- und Ergänzungsfächern, Kontakt mit Erziehungsberechtigten und weiteren Bezugspersonen) verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Einverständniserklärung*

Einwilligung zur Veröffentlichung von Ton- und Bildaufnahmen

Geeignete Fotos, Tonaufnahmen und Videos von öffentlichen Schulveranstaltungen werden zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Musikschulaktivitäten auf der Website des Burgenländischen Musikschulwerks und der Website der Musikschule veröffentlicht und vereinzelt – bei größeren Ereignissen wie z.B. Schlusskonzerten, Jubiläumskonzerten, Wettbewerben – an Printmedien weitergegeben.
Einverständniserklärung Homepage und Printmedien
Einverständniserklärung soziale Medien

Einwilligung zum Erhalt weiterer Informationen der Musikschule

Allgemeine Informationen der Musikschule (Schulzeitung, Informationen über Veranstaltungen, Konzerte etc.) werden per Post oder Email versendet.
Ich bin damit einverstanden, weitere Informationen der Musikschule zu erhalten:
Ich bin damit einverstanden, dass mein Kind weitere Informationen der Musikschule erhält:
Information: Die erteilten Einwilligungen können gemäß DSGVO jederzeit widerrufen werden.